Paul-Gerhardt-Haus ist nun Jugendhaus!

Erstellt am 21.12.2017

Zurück zu den Wurzeln und gleichzeitig auf in die Zukunft:
Das Presbyterium hat beschlossen, das Paul-Gerhardt-Haus ab dem 1. Januar 2018 zum Jugendhaus unserer Gemeinde zu bestimmen – ursprünglich wurde es als solches mit öffentlichen Mitteln gefördert.

Wir haben erfreulicherweise eine sehr aktive Jugendarbeit und die benötigt nun mal eigene Räumlichkeiten, die auf ihre Bedürfnisse passen. Nun wird die Jugend das Haus entsprechend umgestalten.

Die Gruppen, die sich sonst dort treffen, können dies auch weiterhin tun.

Nur müssen die Räumlichkeiten so hinterlassen werden, wie sie vorgefunden - d.h. von den Jugendlichen gestaltet - wurden.