Aufsicht für offene Kirche gesucht !

Erstellt am 29.10.2020

Wie die Weihnachtsgottesdienste – gerade auch das Angebot an Heiligabend – in diesem Jahr aussehen kann, vermag derzeit noch niemand zu sagen.

Da dem Presbyterium aber bewusst ist, dass gerade in der Weihnachtszeit viele Menschen das Bedürfnis haben, in die Kirche zu gehen (womöglich auch außerhalb von Gottesdiensten), soll in diesem Jahr die Martin-Luther-Kirche zu persönlicher Andacht oder Krippenbesichtigung vom

25. Dezember bis zum 6. Januar

nachmittags geöffnet werden (angedacht: von 14 bis 17 Uhr).

Voraussetzung dafür ist, dass sich Menschen bereitfinden, in dieser Zeit in der Kirche bereitzustehen, um die Beachtung des Hygienekonzepts zu gewährleisten.

Informationen für diese Aufgabe und Anmeldungen bei Pastor Uwe Müller (Tel. 02902-1863; E-Mail: pfr_uwe_mueller@web.de).